Akteure

Im Stadtveränderer-Loft arbeiten wir neben- und miteinander, lassen uns was erzählen von den anderen Disziplinen und setzen gemeinsam Impulse:

Gemeinsam für Hamburg (GfH)
Das frische freie Netzwerk Hamburger Christen – aus vielen Hamburger Kirchen, Freikirchen und diakonischen Einrichtungen. Engagiert für das Beste der Stadt. Ein + für Hamburg.
Hier laufen die Fäden zusammen: Detlef Pieper ist Geschäftsführer und Pastor bei GfH, Daniela Podranski die kompetente Assistentin für Büro und Medien, Thomas Hieber vernetzt und fördert die interkulturelle Zusammenarbeit der Gemeinden.

dp-architektur
Kreiert, zeichnet und baut. Mit Formverstand, Raumgefühl und Herz für Denkmalschutz. Mit Vorliebe auch für NGOs und Diakonie.
Das Paar dahinter: Dorothea und Detlef Pieper.

Anne Albers
Als gebürtige Albers mag sie das raue, rostige Leben neben frisch getünchten Jugendstilfassaden. Deshalb ist Anne in Hamburg freie Autorin und Journalistin. Sie schreibt Artikel, Bücher, Porträts und Prosa. Beizeiten gründet und gestaltet sie, damit diese Welt noch schöner wird. Zum Beispiel die „Stadtveränderer“ und „Mutterbalsam“.

werteworte
Positive Spuren hinterlassen. Werte leben. Und mit Worten und Taten verändern. werteworte bietet Kommunikationsberatung & Corporate Responsibility und entwickelt für Unternehmen sowie Non-Profit-Organisationen durchdachte Konzepte und passgenaue Maßnahmen.
Mit Herzblut dabei: Deliah Cavalli-Ritterhoff

endlichbilder
Matthias Endlich erzählt Geschichten mit Bildern, nah und authentisch. Als freier Fotograf und Musiker begleitet er Veranstaltungen und porträtiert Menschen – besonders gerne, wenn sie heiraten.

grenzgänger 
Das Projekt grenzgänger | forschung und training bietet in Hamburg und Berlin Seminare, Stadtrundgänge und Hafenrundfahrten in der außerschulischen Bildungsarbeit an. grenzgänger verbindet Erkenntnisse aus der Migrationsforschung mit dem Alltag der Menschen in deutschen Städten in vielfältig gestalteten Veranstaltungen für Gruppen und Schulen.  

Julia Werner
Zwei Professionen verbindet Julia in ihrer Arbeit: ihre Ausbildung zur Grafik-Designerin mit ihrem Studium der Sozial- und Wirtschaftsgeschichte plus Aufbaustudium Museumsmanagement. Als Historikerin und Grafikerin entwickelt sie vollständige Ausstellungskonzepte und gestaltet dafür auch die begleitenden Kataloge, Chroniken und Werbematerialien. Ihre Auftraggeber sind Gedenkstätten und Stiftungen, Archive und Unternehmen.

Stadtnaturentwicklung
Kirsten Gulau ist Diplom-Biologin und engagiert sich mit  „Stadtnaturentwicklung“ für eine bessere Wohn- und Lebensqualität von Menschen und fördert damit gleichzeitig  Klimaschutz und Biodiversität. Sie bietet arten- und klimaschutzfördernde Gebäude- und Flächenkonzepte im urbanen Raum sowie Beratungen und Informationsveranstaltungen. Zudem entwickelt sie Ausstellungen und Infomaterial (Konzept, Text, Redaktion). Mit Vorliebe arbeitet sie in branchenübergreifenden Projekten.

Alpha Deutschland e.V.
Johanna Weddigen ist Koordinatorin für Alpha im Gefängnis. Nach Auslandszeit und Studium in Kassel zog es sie in ihre Heimat Hamburg zurück. Sie ist viel unterwegs, da sie bundesweit Kurse zum christlichen Glauben in Gefängnissen initiiert und Ehrenamtliche schult. Nebenbei ist Johanna an der CVJM-Hochschule als Mitglied des Aufsichtsrats und in der Leitung des Alumni-Netzwerks aktiv. Nach ihrem B.A. in Religionspädagogik und Sozialer Arbeit, folgte der Master in Sozialer Arbeit mit dem Schwerpunkt Management. Nun geht es weiter mit der Promotion.

Dennis Viehoff
ist Pastor und Gemeindegründer. Der Theologe liebt es mit Menschen unterwegs zu sein und über den Tellerrand zu blicken. Deshalb kam er von Lüdenscheid nach Hamburg. Er will den christlichen Glauben im urbauen Raum leben und erkunden. Gerade entwickelt er mit einem Team frische Ideen, wie eine neue Kirche im Hamburger Osten aussehen kann: Eben GoldOst.

Niclas Becker
produziert mit Wolke7.tv Bewegtbilder von der Konzeption bis zum Dreh und Schnitt. Für seine Werbe-, Image- und Immobilienfilme lässt er seine Kamera auch schweben und macht Luftaufnahmen per Drohne. Damit entstehen neue Perspektiven für Unternehmen und soziale Institutionen.

Lisanne Hubel
schreibt ihre Masterarbeit in Bewegungswissenschaft und engagiert sich in sozialen Projekten für Flüchtlinge. Ganz neu arbeitet sie für das Unternehmen Specialsitting, das einen wertvollen Betreuungsservice für Kinder und Jugendliche mit Behinderung bietet. Sie ist Eilbekerin, Portugalliebhaberin und die Einzige im Loft, die einen Klimmzug schafft.